„Was Frauen stark macht“ FÄLLT AUS!

Ein Ermutigungswochenende für Frauen zum Thema „Bleiben“. Im Gästebereich des Ursulinenklosters Duderstadt (Neutorstraße 9). FÄLLT AUS!!!

Gesellschaftlich wie kirchlich gerät seit geraumer Zeit vieles ins Wanken. Christliche Werte sind in ihrer Akzeptanz zunehmend erschüttert.

Ähnlich war es im 13. Jhd. Jedoch stellten sich damals drei Frauen – Mechthild von Magdeburg, Mechthild von Hackeborn, Getrud die Große – mit wandelnder Kraft diesen Umbrüchen entgegen. Ihre einzigartige weibliche Spiritualität war weithin prägend.

Den Visionen der Mystikerinnen zu folgen, gab den Menschen Halt in ihrem bedrängten Alltag. Das gab ihnen Orientierung im Glauben in einer Zeit, die wie heute von Loslösung und Weggehen gekennzeichnet war. Ihr Kloster wurde zu einem Zufluchtsort, an dem menschliche Sehnsucht ein Zuhause fand.

Als heutige Frauen in diese Spiritualität einzutauchen – ein Abenteuer! Sie sind eingeladen, der eigenen Sehnsucht Raum zu geben, sich von der heilsamen Kraft weiblicher Gott-Nähe berühren zu lassen und sich lebendig gegenseitig im Glauben zu bestärken. Schön, wenn Sie ermutigt zum „Bleiben“ in Ihren Alltag zurückkehren!

Termin
24.05.2019, 17:00 Uhr
- 26.05.2019, 14:00 Uhr
Ort
Gästebereich Ursulinenkloster Duderstadt
Neutorstraße 9
37115 Duderstadt
Tel.: 0 55 27 / 91 45-12
Fax.:
Leitung / Ansprechperson
Pastoralreferentin,geistliche Begleitung
Martina Manegold-Strobach und Sabina Mitschke (Dipl. Sozialpäd./Sozialarb. (FH)
Anmeldefrist
26.04.2019
Kosten

Unterkunft/Verpflegung: 125,00 € (im EZ, Dusche/WC)

Kursgebühr: 70,00 €

Information und Anmeldung
Sabina Mitschke
Tel.: 05527/9145-12
gaestebereich(ät)ursulinen-duderstadt.de