LEBENsZEIT – Kontemplative Tage der Einkehr zur Jahreswende

28. Dezember 2017 – 02. Januar 2018

Der Jahreswechsel wird seit alters her als Wendezeit gefeiert. Die einen ziehen Bilanz, die anderen schmieden Zukunftspläne. Religiös und spirituell ist es eine Zeit des Innehaltens im Hier und Jetzt. Denn das Leben ereignet sich im jeweiligen Augenblick. Dort liegt die Lebensfülle. Hier kann an der unversiegbaren Quelle gerastet und erquickt werden, um gleichermaßen bei sich und bei Gott anzukommen.
Sie sind herzlich eingeladen, in Stille und Schweigen, Achtsamkeit und Hingabe sich dem Anklopfen Gottes zu öffnen. Dabei kann erfahren werden, dass wir immer schon zum Lebensfest eingeladen waren. Behutsam wird in die Stilleübung der christlichen Kontemplation eingeführt. Die Lektüre der Bibel und der christlichen Mystiker/innen, Gruppengespräche und sanfte Entspannungsübungen, kreative Angebote und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen sollen hilfreiche Wegbegleiter für die inneren und äußeren Wege durch das neue Kirchen- und Kalenderjahr sein.

Termin
28.12.2017, 18:00 Uhr
- 02.01.2018, 14:00 Uhr
Ort
Ursulinenkloster
Neutorstr. 9
37115 Duderstadt
Leitung / Ansprechperson
Gerhard Elwert, Diplomtheologe, Kontemplationslehrer nach Willigis Jäger
gerhard.elwert(ät)freenet.de

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

Unterkunft und Verpflegung: 320,00 €

Kursgebühr: 200,00 €

Information und Anmeldung
Sabina Mitschke
Tel.: 05527/9145-12
gaestebereich(ät)ursulinen-duderstadt.de