Lichter-Rosenkranz

Wallfahrtsamt am Freialtar und Bruderschaftsandacht

Die Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius lädt alle Gläubigen aus nah und fern herzlich zur Teilnahme an der Großen Höherberg-Wallfahrt ein.

Die Kreuzwegprozessionen beginnen um 8.00 Uhr ab 1. Kreuzwegstation Wollbrandshausen und um 8.15 Uhr ab Ehrenmal in Bodensee. Außerdem bieten die Pfarrgemeinden rund um den Höherberg Fußwallfahrten an: in Gieboldehausen machen sich die Gläubigen um 7.30 Uhr ab Pfarrkirche auf den Weg. 

Von 8.30 bis 9.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Eucharistischen Anbetung in der Wallfahrts-kapelle.

Hinweis für Autofahrer: Aufgrund des zu erwartenden Besucherverkehrs zu Fuß bzw. per Fahrzeug, werden die Gemeindeverbindungswege zur bzw. von der Wallfahrtskirche als Einbahnstraße eingerichtet, damit dort einseitig geparkt werden kann. Die Zufahrt zum Höherberg ist nur über Wollbrandshausen möglich! Bitte folgen Sie den Anweisungen der Ordner und der Feuerwehr.

Das Wallfahrtsamt zu Ehren der 14 Hl. Nothelfer beginnt um 10.00 Uhr am Freialtar. Hauptzelebrant ist Pfarrer Kaminski. Nach dem Wallfahrtsamt besteht Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen und zur Be-gegnung. Die Bruderschaftsandacht beginnt um 13.00 Uhr.

Die Wallfahrtsleitung weist auf den Verkaufsstand vor der Wallfahrtskapelle hin. Dort Annahme von Messintentionen und Aufnahme in die Nothelferbruderschaft, mit der Bitte, die Verstorbenen der Nothelferbruderschaft zu melden, damit sie am 2. Wallfahrtstag namentlich erwähnt werden können. Es werden auch in diesem Jahr wieder Pilgerpässe ausgegeben bzw. abgestempelt.

Hinweis: Die übliche Sonntag-Abendmesse am Wallfahrtssonntag entfällt!

Am Montag, 11.07.2022, findet der zweite Wallfahrtstag auf dem Höherberg statt.

Downloads zum Thema

Termin
10.07.2022
Ort
Wallfahrtskapelle zu Ehren der Heiligen 14 Nothelfer
Höherberg
37434 Wollbrandshausen