Beglückende Yoga-Philosophie. Weiterbildungsreihe für Yogalehrende

Bhagavadgita II – Karma-Yoga Befreiendes Handeln – Yoga im Alltag

Die Bhagavadgita, der „Gesang des Erhabenen“ erzählt von einem sehr anregenden Lehrgespräch zwischen dem Krieger Arjuna und seinem göttlichen Freund Krishna. Mit vielfältigen und span-nenden Ausführungen schenkt dieser Weisheitstext wertvolle Impulse, wie ein erfülltes und spirituelles Leben mitten in den Konflikten und Anforderungen des Alltags glücken kann.

Bhagavadgita II – Karma-Yoga

Befreiendes Handeln – Yoga im Alltag

Tägliches Leben ist geprägt von vielen Aufgaben mit damit verbundenen Verantwortlichkeiten und Pflichten. So erlebt es auch der Held und Krieger Arjuna, der deshalb fragt: Wie kann es gelingen, dass dies nicht als Last erfahren wird? Wie kann inmitten der Herausforderungen des täglichen Lebens unser Handeln so gestaltet werden, um innerlich offen zu bleiben und sogar innere Freiheit entwickeln zu können?

Weitere Termine:

  • Kurs Nr. T-2020-04:   21. - 23. Februar, Anmeldung bis bis 24.01.2020
  • Kurs Nr. T-2020-05:   5. - 7. Juni, Anmeldung bis 15.05.2020
  • Kurs Nr. T-2020-06:   6. - 8. November, Anmeldung bis 09.10.2020

 

Mit Ihrem Einverständnis wird zur weiteren Kursorganisation ihre Anmeldung an die betreffenden Dozenten/Dozentinnen weiter-geleitet.

Termin
05.06.2020, 17:00 Uhr
- 07.06.2020, 13:00 Uhr
Ort
Gästebereich Ursulinenkloster Duderstadt
Neutorstraße 9
37115 Duderstadt
Tel.: 0 55 27 / 91 45-12
Zielgruppe

Yogalehrende

Leitung / Ansprechperson
Yogalehrerin BDY/EYU
Astrid Klinski, Rodgau
Anmeldefrist
15.05.2020
Kosten

Unterkunft/Verpflegung: 125,00 € (im EZ, Dusche/WC)

Kursgebühr: 240,00 €

Information und Anmeldung
Sabina Mitschke
Tel.: 05527/9145-0
gaestebereich(ät)ursulinen-duderstadt.de