4. Frauenpilgertag im Bistum Hildesheim

„Der Fülle des Lebens Ausdruck geben“

Pilger-Rundweg um Gerblingerode (ca. 10 – 12 km)

Der bistumsweite Frauenpilgertag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Fülle des Lebens Ausdruck geben“. Texte und Linoldrucke von Claudia Nietsch-Ochs werden dieses Mal die Wege der Frauen begleiten. Die Autorin und Künstlerin ist 1957 geboren und arbeitet im Diözesan-Exerzitienhaus St. Paulus im Bistum Augsburg. An verschiedenen Orten im gesamten Bistum Hildesheim treffen sich Frauen am Samstag, 16.09.2017 , um gemeinsam zu pilgern.

Der Pilger-Rundweg in unserer Eichsfeld-Region (ca. 10 – 12 km mit vielen Pausen / Stationen) beginnt um 9.30 Uhr im Pfarrheim in Gerblingerode. Frauenseelsorgerin Beatrix Michels mit ihrem Vorbereitungsteam lädt interessierte Frauen herzlich ein, gemeinsam mit anderen Frauen, das Pilgern „direkt vor der Haustür“ (neu) zu entdecken!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 
Bitte an Selbstverpflegung für unterwegs denken. Der Pilgertag endet gegen 16.00 Uhr mit einem Begegnungsfest
 und Imbiss am „Mitbringbuffet“ im
 Pfarrheim in Gerblingerode. Wer etwas 
zum Buffet beitragen möchte, kann das Essen vor Beginn der Pilgertour im Pfarrheim, Gerblingeröder Str. 46, abgeben.

  • ab 9.30 Uhr Treffen im Pfarrheim Gerblingerode
  • um 10.00 Uhr Impuls in der Kirche St. Maria Geburt
  • ca. 16.00 Uhr Ankunft / Pfarrheim Gerblingerode
  • anschl. Begegnung / Mitbringbuffet

Kontakt und Info: Beatrix Michels TEL 0551/50969086 oder 05527/72383 E-Mail: altenheimseelsorge-goettingen(ät)t-online.de

Links zum Thema

Alle Informationen zum Pilgertag im Bistum Hildesheim und einen Radiobeitrag zum Nachhören gibt es auf www.bistum-hildesheim.de.

Termin
16.09.2017, 09:30 Uhr
Ort
Pfarrheim
Gerblingeröder Straße 46
37115 Duderstadt