Klosterkonzert der Ursulinen

Österlichers Orgelkonzert von Maria Bennemann aus Köln mit Werken von J.S. Bach, August Gottfried Homilius, Jean Langlais und Robert Jones.

Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ende des Konzertes wird gebeten.

 

Maria Bennemann

Studium der kath. Kirchenmusik an der Musikhochschule Lübeck (Diplomprüfung-B), anschließend Aufbaustudium (Kirchenmusik -A) an der Folkwanghochschule in Essen, von 1996 bis 1998 Aufbaustudium Konzertexamen im Fach Orgel an der Musikhochschule Hamburg bei Prof. Kirn und Prof. Zerer. Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen und Wettbewerben.


1992 Förderpreis der Stadt Goslar für "ausgezeichnete Fähigkeiten auf dem Gebiet der Musik". Von 1994 bis 1997 Kantorin in Mettmann St. Thomas Morus, von 1997 bis 2005 Kantorin in St. Johannes d. T. , Erkrath.


Von 2005 bis 2015 freiberufliche Tätigkeiten als Orgel-, Klavier-, Musiktheorie- und Stimmbildungspädagogin, Konzerttätigkeit als Klavier- und Orgel- Solistin und Begleiterin, Kammerchor- und Solosängerin, Chorleitungsvertretungen.
 2010-2015 Leitung der Nachwuchschöre der Wuppertaler Kurrende.
 April 2012-2014 als Elternzeitvertretung Leitung der Velberter Kantorei und des Velberter Vocalensembles.
 2013-2015 Lehrtätigkeit an der Musikschule in Solingen.

Seit dem 1.7.2015 Seelsorgebereichsmusikerin für den Seelsorgebereich Longerich und Lindweiler in Köln.

Termin
28.04.2017, 18:30 Uhr
Ort
Liebfrauenkirche
Neutorstraße 9
37115 Duderstadt
http://www.ursulinen-duderstadt.de
Veranstalter
Ursulinenkloster Duderstadt